NL    EN    DE    FR    ES    IT    
Use what you produce

Acoustic

Speisekartoffeln
Eigenschaften
Reifezeit 6.5
Schalenfarbe *(1) LG
Fleischfarbe *(2) 6.2
Knollenform *(3) RO
Augentiefe 7.3
Gleichmäßigkeit der Knollenform 7.3
Knollengröße 7.8
Sortierung 7.7
Trockenstoffgehalt in % 18.1
Speisequalität *(4) 78A
Keimruhe 4,6

Erläuterungen

9=postiv ... 1=negativ
*(1): L=hell D=dunkel W=weiß G=gelb R=rot
*(2): Gelbfleischigkeit: 8=tiefgelb ..... 4=weiß
*(3): Knollenform: R=rund O=oval L=lang
*(4): Kochtyp: A=festkochend C=meligkochend

Beschreibung

• Krautfäule resistent deshalb auch gut geeignet für biologischen Anbau.

• Hoher Ertrag pro Hektar auf allen Bodenarten.

• Die Sorte ist sehr widerstandsfähig gegen extreme Wettereinflüsse und zeigt keine Stresssymptome.

• Rundovale gleichmäßige Knollen mit einer sehr schönen Schale.

Lagerung
5
6 Monate
Resistenz
Blattroll
A-virus
X-virus
Y-virus
Yntn-virus 10
Krautfäule 10
Knollenfäule 9.5
Schorf 6.1
Viröse Eisenfleckigkeit
Stoßblau 9
Durchwuchs 7,0
Ro1 9
Ro2/3 6
Pa2 1
Pa3 1
wz 1 (D1) 10
wz 2/6 (G1/O1) 4
wz 18 (T1) 6

R=resistent ... 1=sehr anfällig
Ro/Pa(x) = Globodera Rostochiensis / Pallida Pathotype(x)

RESISTENZ GEGEN NEMATODEN:
Ro1(=A), Ro2/Ro3(=BC), Pa2(=D), Pa3(=E)
(9= hoch Resistenz ; 1= sehr anfällig)
KREBS:
wz 1(D1), wz 2/6 (G1/O1, wz 18 (T1)
(10 = Resistanz, 3 = sehr anfällig)

Empfehlung

Sie benötigen spezifische Beratung über den Anbau von Abstände bzw. oder Düngung? Fragen Sie Ihren Händler oder Ihre Meijer Kontakt.

Trotz aller Sorgfältigkeit womit diese Empfehlung zusammengestellt worden ist, ist C. Meijer B.V. nicht verantwortlich für negative Anbauergebnisse.